Deutsche Gesellschaft
für Hypnose und Hypnotherapie e.V.

Curriculum

Grundkurse
 

G1: Hypnotherapeutische Gesprächsführung, Sprache der Hypnose
Prinzipien der Hypnotherapie, therapeutisches Rahmenmodell, Rapportstrategien, einfache Tranceinduktionen und Entspannungstrancen, Indikation und Kontraindikation von Hypnotherapie
 

G2: Tranceinduktionen, Selbsthypnose
Direkte und indirekte Tranceinduktionen, beiläufige Tranceinduktionen, Pacing und Leading
 

G3: Nutzung von Trancephänomenen, Aktivierung von Ressourcen
Anästhesie, Reorientierung in der Zeit, ideomotorisches Signalisieren, Identifikation persönlicher Ressourcen, Konstruktion von Ressourcen
 

EBM Ziffer 35120
Nach Erfüllung der Voraussetzungen gemäß Psychotherapierichtlinien stellt die DGH eine Bescheinigung zur Vorlage bei der zuständigen KV aus, mit der die Abrechnungsgenehmigung der EBM Ziffer 35120 beantragt werden kann.
 

Fortgeschrittenenkurse
 

F1: Nutzung von Ressourcen
dissoziative und assoziative Techniken der Ressourcennutzung, Symptom als Ressource, Ressourcentransfer, Ankertechniken

F2: Indirekte Kommunikation I
Arbeit mit Teilen, Stellvertretermethode, Einstreutechnik, therapeutische Geschichten

F3: Indirekte Kommunikation II
Arbeit mit Patienten- und Therapeutenmetaphern, Symbolen und Träumen

F4: Arbeit mit der Vergangenheit, Neukonstruktion von Erfahrung
Exploration in Trance, Identifikation und Bearbeitung von Konflikten in der Altersregression
 

Therapiekurse zu folgenden Themenschwerpunkten
 

Ängste
Depressionen
Essstörungen
Psychosomatische Medizin
Schlafstörungen
Schmerz
Immunstörungen
Hämato-onkologische Erkrankungen
Hauterkrankungen und Allergien
Süchte/Habits
Zwänge
Sexualstörungen
Psychosen
frühe Persönlichkeitsstörungen
Posttraumatische Belastungsstörungen

Lern- und Leistungsstörungen
Stressbewältigung
Sport/mentales Training
Arbeit mit Familien
Arbeit mit Kindern
Arbeit mit Paaren und Gruppen

Hypnose und Verhaltenstherapie
Hypnose und Psychoanalyse
Hypnose und Gestalttherapie
Integration in Körperorientierte Verfahren


Supervisionen mit Einzelfalldarstellung