Deutsche Gesellschaft
für Hypnose und Hypnotherapie e.V.

Freiburg

Leiter des Fort- und Weiterbildungszentrums:
Prof. Dr. Dipl.-Psych. Walter Bongartz

Aktuelle Termine auf einen Blick

Seminargebühren:
Die Gebühr für einen Kurs des Curriculums (G1-T5) beträgt für Mitglieder der DGH 340,- € (Nichtmitglieder 355,- €).

Die 12 Seminare können auch als Block belegt werden und kosten dann insgesamt 3.550,- € (für Nichtmitglieder 3.700,- €) bei Begleichung des Gesamtbetrages vor Beginn des Curriculums. Das reduziert den Preis pro Seminar auf 296,- € bzw. 308,- €.
Die Blockpreise gelten bei Begleichung des Gesamtbetrags vor Beginn des Curriculums. Im Preis sind Kaltgetränke, Kaffee, Kuchen und Gebäck inbegriffen. Es besteht im Veranstaltungshaus die Möglichkeite, Mittag zu essen.

Supervision: Die Gebühr für 6 Fortbildungseinheiten beträgt 120,- €.
Für das Zertifikat der DGH sind 48 Supervisionseinheiten zu belegen.

Seminarzeiten:
Die Grundkurse finden als Blockveranstaltung statt. Die Zeiten sind:

G1: mittwochs 09:00 - 17:30 Uhr und donnerstags 09:00 - 12:30 Uhr
G2: donnerstags 14:00 - 17:30 Uhr und freitags 09:00 - 17:30 Uhr
G3: samstags 09:00 - 17:30 und sonntags von 09:00 - 12:30 Uhr

Die Fortgeschrittenenkurse und Therapiekurse finden als Blockveranstaltungen (F1 zusammen mit F2; F3 zusammen mit F4; T1 zusammen mit T2; T3 zusammen mit T4)  statt. Die Zeiten pro Blockveranstaltung sind:

donnerstags 09:00 - 17:30 Uhr und freitags 09:00 - 12:30 Uhr
freitags 14:00 - 17:30 und samstags von 09:00 - 17:30 Uhr

T5 findet
freitags von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr und samstags von 09:00 - 17:30 Uhr statt

T5 2018 findet
freitags von 9:00 bis 17:30 Uhr und samstags von 9:00 - 12:30 Uhr statt

Seminarorte Freiburg
Caritas Tagungszentrum
Wintererstraße 17-19
79104 Freiburg
Anfahrt

Anmeldung:
Klingenberger Institut für Klinische Hypnose
Färberstraße 3 a
78467 Konstanz
Tel./Fax: 0 75 31-6 06 03 50
E-Mail: bongartz@hypnose-kikh.de
www.hypnose-kikh.de

Ihre Anmeldung, die unmittelbar bestätigt wird, gilt als erfolgt, wenn die Anzahlung in Höhe von 50,- € (wird später mit den Seminargebühren verrechnet) überwiesen ist. Die Restzahlung ist vier Wochen vor Seminarbeginn zu entrichten.