Deutsche Gesellschaft
für Hypnose und Hypnotherapie e.V.

Symposium am Donnerstag, 15.11.2018

HYPNOSE - Körper und Seele in Balance
ab 13 Uhr                       

Anmeldung und Registrierung der Kongressteilnehmerinnen und -teilnehmer im Foyer des Park Hotels

15.00 Uhr

Eröffnung der Tagung und Begrüßung der Teilnehmerinnen und Teilnehmer durch Dipl.-Psych. Dr. Klaus Hönig, Präsident der DGH, und Dipl.-Psych. Dr. Helga Hüsken-Janßen, Vizepräsidentin der DGH

15.15 Uhr

Prof. Dr. rer. nat. Stefan O. Reber, Ulm
"Alte Freunde", Immunregulation und psychische Gesundheit

16.00 Uhr

Dipl.-Psych. Dr. rer. nat. Klaus Hönig, Ulm
Neurokognitive Grundlagen hypnotischer Impulse in Trance

16.30 Uhr

-Pause-

17.00 Uhr

Prof. Dr. Paul Enck, Tübingen
Placeboeffekte in Medizin & Psychologie, mit Blick auf Psychotherapie und Hypnose

17.45 Uhr

Dr. phil. Mechthild Bodmann-Bambach, Eisenach
Bis der Schatz geborgen ist oder: Wie das Potential den therapeutischen Impuls bestimmt. Kreative Ansätze in der Hypnotherapie mit Kindern, Jugendlichen und ihren Familien.

 

 

Sektempfang zur Begrüßung