Deutsche Gesellschaft
für Hypnose und Hypnotherapie e.V.

Teilnahmebedingungen und Anmeldung

Teilnahmevoraussetzungen: Die Veranstaltung richtet sich an Psychologische Psychotherapeut/innen, Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut/innen, Dipl.-Psycholog/innen, Zahnärzt/innen und Ärzt/innen sowie an Studierende dieser Fachrichtungen.

Anmeldung: Für eine Anmeldung senden Sie bitte das Anmeldeformular an die Deutsche Gesellschaft für Hypnose und Hypnotherapie, Daruper Straße 14, 48653 Coesfeld bzw. per Fax an die Nr. 02541 70008. Oder melden Sie sich per E-Mail unter dgh-geschaeftsstelle@t-online.de an. Nach Eingang der Anmeldung erhalten Sie eine Anmeldebestätigung. 

Gebühren: Die Gebühren betragen 195,- € für Mitglieder der DGH und 240,- € für Nichtmitglieder. Bei Buchung nur der Vorträge am Freitag werden für Mitglieder 75,- € und für Nichtmitglieder 95,- € berechnet; bei Buchung nur der Workshops am Samstag werden für Mitglieder 120,- € und für Nichtmitglieder 145,- € fällig.

Studierende, Rentner und Arbeitslose erhalten eine Ermäßigung von 50% bei entsprechendem Nachweis. Die Gebühr ist nach Erhalt der Anmeldebestätigung zu entrichten. Die Bankverbindung lautet:

Volksbank eG Nienburg, IBAN DE76 2569 0009 6011 9900 00, BIC GENODEF1NIN

Tagungsort: Aufgrund der Corona-Pandemie findet die Veranstaltung online über Zoom statt.

Veranstaltungszeiten:
Beginn: 07.05.2021 um 15.00 Uhr,
Ende: 08.05.2021 um 18:00 Uhr

Anerkennung: Die Akkreditierung bei der Psychotherapeutenkammer NRW ist genehmigt.

Stornierungen: Für Stornierungen, die bis zum 09.04.2021 eingehen, wird eine Gebühr in Höhe von 50,- € erhoben. Bei Stornierungen nach diesem Zeitpunkt erfolgt keine Erstattung der Teilnahmegebühr, es kann jedoch ein Ersatzteilnehmer gemeldet werden.                                           

  Anmeldeformular