Deutsche Gesellschaft
für Hypnose und Hypnotherapie e.V.

Workshops am Samstag, 16.11.2019

Workshop-Zeiten

9.00 -12.30 Uhr und 14.30 - 18.00 Uhr (ganztägig)

 

W 32

Dipl.-Psych. Dr. rer. nat. Lars Pracejus, CH-Brunnen
Einstieg in die Hypnose für Interessierte und Skeptiker
- speziell für Einsteiger

W 33

Dr. med. dent. Christian Bittner, Salzgitter
Wenn Schmerz unwichtig wird - Kurzinterventionen beim Zahnarzt

W 34

Dr. med. Michael Bohne, Hannover
Behandlung chronischer Schmerzen mit PEP

W 35

Prof. Dipl.-Psych. Dr. rer. nat. Walter Bongartz, Konstanz
Hypnotherapie bei Depression und die archaische Dimension der Trancesprache

W 36

Dr. med. dent. Eberhard Brunier, Mainz
Die Kunst des Bogenschießens - eine faszinierende Form, Körper, Geist und Seele in Einklang zu bringen

W 37

Dr. med. dent. Sylvio Chiamulera, Bremen
Mikrodynamik der Hypnose

W 38

Dr. med. Hansjörg Ebell, München
Hypnotherapeutische Aspekte der Behandlung chronischer Schmerzen

W 39

Dr. med. Azadeh Emami, Teltow
Hypnose zur Behandlung somatischer Erkrankungen und psychosomatischer körperlicher Beschwerden

W 40

Dr. med. dent. David Engels, Dorsten
Dr. med. dent. Swantje Engels, Dorsten
Akupunktur und Hypnose - ein praktischer Arbeitskurs

W 41

Sabine Fruth, Ärztin, Amöneburg
Imaginäre Körperreisen - „Wie kann ich auf unbewusster Ebene die Selbstheilungskräfte aktivieren?“

W 42

Dr. phil. Peter Hain, MSc, CH-Zürich
“Scham-los und Würde-voll!“
Heilsame Wirkung humorvoller Grundhaltung und provokativer Herausförderung im hypnosystemischen Ansatz

W 43

Prof. Dr.  med. Dr. rer. nat. Ernil Hansen, Regensburg
Nocebo-Vermeidung und positive Suggestionen gegen Akutschmerz

W 44

Dr. Michael E. Harrer, A-Innsbruck
Mit Hypnose und Achtsamkeit auf dem Tandem unterwegs

W 45

Dipl.-Psych. Dr. rer. biol. hum. Agnes Kaiser Rekkas, München
Selbsthypnose - der aktive Patient

W 46

Anna Kampschroer, KJP, Barntrup
Hypnotherapeutische Arbeit mit einfach und komplex traumatisierten Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen

W 47

Dipl.-Psych. Andreas Kruse, Oberammergau
Selbstheilungskräfte aktivieren, Immunsystem stärken - Hypnotherapie bei Autoimmunerkrankungen

W 48 Dr. John D. Lentz, USA-Jeffersonville
The Impossible Made Possible with Hypnosis
W 49

Dipl.-Psych. Norbert Loth, München
Training von „Tiefer Hypnose“ bei chronischem Schmerz

W 50

Tony Majdalani, CH-Zürich
Musiktherapie als gruppentherapeutisches Erlebnis - Trommelworkshop für Anfänger

W 51

Dipl.-Psych. Karl G. Möck, Darmstadt
Vom Schmerz des ungewollten Abschieds - Hypnotherapeutische Strategien zur Trennungsbewältigung

W 52

Marcelo Muniz, Körpertherapeut, Brasilien
Touch, movement and embodiment for trauma resolution

W 53

Dipl.-Psych. Frauke Nees, Berlin
Bringen Sie Ihren inneren Kritiker zum Lachen! - Training von Humor, Kreativität und Veränderungskompetenz mit Methoden aus dem Improvisationstheater

W 54

Dipl.-Psych. Dr. Burkhard Peter, München
Schmerzgestalt und Symptomträger - Strategien für chronische Schmerzpatienten

W 55

Dipl.-Psych. Anke Precht, Offenburg
Wenn ich mir eine ganz neue Fähigkeit zaubern könnte…

W 56

Dr. med. Reza Schirmohammadi, Köln
Einsatz der Hypnose in der Schmerztherapie und Anästhesie

W 57

Dipl.-Psych. Dr. rer. nat. Cornelie C. Schweizer, Tübingen
Hypnotherapeutische Raucherentwöhnung: das Tübinger Programm

W 58

Dipl.-Psych. Karl-Josef Sittig, Münster
Dissoziation, Depersonalisation, Derealisation sanft lösen - ein hypnosytemisches »L!fT®« Behandlungskonzept

W 59

Dipl.-Psych. Dr. phil. Christoph Sollmann, Krefeld
Die Kombination von EMDR und Hypnose in der Behandlung chronischer Schmerzen

W 60

Dipl.-Psych. Reinhard Weber, Bernried
Für jedes Schloss ein eigener Schlüssel
Sechs zentrale Informationen über den Klienten und wie sie zu passenden Ideen für Interventionen führen

W 61

Dr. med. Charlotte Wirl, A-Wien
"Wenn die Seele durch den Körper spricht" - Hypnose bei Psychosomatik und Schmerz

W 62

Lic. phil. Patrick Wirz, CH-Zürich
Durch Erotisierung in die sexuelle Lust – Hypnosystemische Interventionen in der Sexualtherapie