Deutsche Gesellschaft
für Hypnose und Hypnotherapie e.V.

Workshops am Freitag, 18.11.2022

Workshop-Zeiten
9.00 -12.30 Uhr und 14.30 - 18.00 Uhr (ganztägig)

 

W 01

Dr. med. Nikola Aufmkolk, Ahaus
Einsteigerkurs für Neulinge in der Hypnose

W 02

Dr. Reinhold Bartl, A-Innsbruck
Sehn-Süchte und Aus-Wege
Hypnosystemische Zugänge für gelingende Aus-Wege aus ausufernd-süchtigen Entwicklungen  

W 03

Dr. med. dent. Christian Bittner, Salzgitter
Modifiziertes Reframing bei (auch zahnärztlichen) Angstpatienten

W 04

Dr. med. Michael Bohne, Hannover
Lösungswerkstatt mit PEP. Die Ampeln der Veränderung auf grün stellen

W 05 Prof. Dipl.-Psych. Dr. Walter Bongartz, Konstanz
Hypnotherapie bei Ängsten
W 06 Dr. med. Katrin Breitbach, Geesthacht
Mut zum Gefühl! Freies Assoziieren in der Trance zur Aktivierung von Emotionen
W 07

Dipl.-Psych. Olga Bungardt, Niefern
Rückkehr in den Körper
Trance in der Körpertherapie bei Behandlung der Depressionen

W 08 Dr. med. Hansjörg Ebell, München
Hypnose und Selbsthypnose in der Psychoonkologie
W 09

Dr. med. dent. David Engels MSc., Dorsten
Hypnose aus der Dose. 
Die Herstellung und Anwendung hypnotherapeutischer Audioaufzeichnungen.

W 10
Dipl.-Psych. Dr. rer. medic. Silvia Fisch, Coesfeld
„Stress? – Mit Hypnose geht’s!“
Das Gruppenprogramm HypnoStressbewältigung
W 11 Dr. Woltemade Hartman, PhD, Südafrika-Pretoria
Somatische Psychotherapie und klinische Hypnose kreativ kombinieren: die Anwendung der „Pendel-Technik“ bei Traumafolgestörungen - ein Demonstrations-Workshop
W 12 Dipl.-Psych. Dr. rer. nat. Klaus Hönig, Ulm
Hypnotische Wege aus der Gefangenschaft im Schmerz
W 13 Dipl.-Psych. Dr. phil. Michael Hübner, Münzenberg-Gambach
"Herz, Kopf und Lippen auf einer Linie"
Theorie und Techniken einer integrativ hypnotherapeutischen vs. achtsamen Therapie
W 14

Dr. med. Martin Keller, CH-Zug
Keine Panik auf der Titanic!
Albträume mit Hypnostrategien effektiv auflösen

W 15 Dipl.-Psych. Yvonne König, Ingelheim
Freiheit durch die Loslösung von der Illusion, ein Gebundener/eine Gebundene zu sein
 
W 16

Ärztin Kirsten Kossel, Köln
Raucherentwöhnung mit Hypnose

W 17

Tony Majdalani, CH-Zürich
Musiktherapie als gruppentherapeutisches Erlebnis -
Trommelworkshop für Anfänger

W 18 Dipl.-Psych. Karl G. Möck, Darmstadt
Das Gefängnis der Etikettierung - Selbstzuschreibung und Hypnotherapie
W 19 Dipl.-Psych. Dr. phil. Burkhard Peter, München
Schmerzgestalt und Symptomträger. Strategien für chronische Schmerzpatienten
W 20 Subin Rai und Dawa Sherpa, Schamanen, Nepal-Kathmandu
Kula Deva (Ancestors) and The Spirits Of Nature
W 21 Dipl.-Psych. Anett Renner, Wiernsheim
Die Seele zum Leuchten bringen- 
Oasenworkshop zur Selbstfürsorge mit (Hypno-)Systemischer Achtsamkeit SACHT®
W 22

Dr. med. Dipl. rer. pol. Gunther Schmidt, Heidelberg
Sucht als Problem-Trance-Erleben und als Such-Kompetenz? - Hypnosystemische Kompetenzaktivierende Strategien für die Transformation von „Abhängigkeits-Erleben“ in gesunde Autonomie-Stärkung

W 23 Dipl.-Psych. Karl-Josef Sittig, Münster
Ressourcenfokussierte Suchtdruck-, Stress- und Trauma-Lösungen
Mit »L!fT®« ungewolltes Sucht -Erleben und -Verhalten sanft ressourcenfokussiert lösen!
W 24 Dr. med. Michael Teut, Berlin
Hypnose in der Psychosomatik
W 25 Prof. Dr. med. Walter Tschugguel, A-Wien
Absichtslosigkeit und Hypnosephänomene
W 26

Dipl.-Psych. Konstanze Wortmann, Unna
Meine Kraft ist deine Kraft – Selbststärkungstechniken für TherapeutInnen und ihre PatientInnen